Nr. 29257

Veränderungsprozesse im Team implementieren - erfolgreiches Change Management

Veranstaltungsdetails

Inhalte:

  • Die beiden grundlegenden Aspekte: ganzheitliches und situatives Change Management
  • Veränderungsbedarf / Veränderungsfähigkeit bzw. –bereitschaft
  • Aufgaben, Gestaltung, Vorgehensweise; Situationsanalyse und Strategieentwicklung
  • Situativer Einsatz der Prozesselemente als Instrumente des Wandels
  • Kundenorientierung als Perspektivwechsel; Kundennutzen als Qualitätsmerkmal installieren
  • Zielvereinbarungen abschließen, um Orientierung zu geben und realistische Veränderungsschritte zu fixieren
  • aktive Mitarbeiterorientierung als Perspektive, alle Mitarbeiter "mitzunehmen"
  • Kommunikation als Instrument, Akzeptanz für Veränderungen zu schaffen
  • Coaching zur Lösung von Blockaden, Widerständen, Ängsten und Hemmungen
  • Projektmanagement als Veränderungsinstrument; Systematik und Controlling
  • Konfliktmanagement; Widerstände und Konfliktenergie nutzen
  • Reflektieren der eigenen Rolle im Veränderungsprozess; Rollenanalyse, Teamaufstellung
  • Arbeit an konkreten Veränderungsprojekten und –prozessen der Teilnehmer

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 23.04.2024 - 24.04.2024
    09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Weitere Informationen

Zielgruppe

Führungskräfte, die in ihrer Führungsaufgabe zunehmend mit unsicheren und sich schnell wandelnden Situationen umgehen müssen.

Zielsetzung

Seminarziel:

Die Teilnehmer lernen, wie man die verschiedenen Prozesselemente des Change Management als Instrumente des Wandels ganzheitlich und situationsgerecht zur Anwendung bringt.

Die Seminarteilnehmer wissen nach dem Seminar den aktuellen Veränderungsbedarf zu definieren und die tatsächliche Veränderungsfähigkeit bzw. –bereitschaft des Unternehmens zu analysieren. Sie können ein Situationsprofil des Unternehmens erstellen.

Darüber hinaus erlangen die Teilnehmer die Fähigkeit, Veränderungsprozesse zu planen und umzusetzen sowie interne Widerstände in Veränderungsmotivation umzuwandeln.

Nach dem Seminar können sie Interventionsmöglichkeiten und Handlungsalternativen definieren.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

anzeigeNme?
Industrie- und Handelskammer Erfurt
Arnstädter Str. 34
99096 Erfurt
0361 3484-0