Nr. EL20
trackVstDetailStatistik

Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r (IHK) - Webinar

Veranstaltungsdetails

In diesem Webinar erhalten Sie einen praxisorientierten Überblick zum Projektmanagement. Was ist ein Webinar? Webinar setzt sich zusammen aus den Wörtern Web und Seminar. Es ist also ein Seminar im Web.
Ganz wie in einem klassichen Seminar vor Ort hören und sehen Sie Ihren Trainer live während des Webinars. Auf Ihrem Bildschirm sehen Sie die Unterlagen zum Lehrgang. Ihr Trainer geht mit Ihnen und den anderen Teilnehmern die einzelnen Punkte durch.

Der Zertifikatslehrgang qualifiziert (künftige) Datenschutzbeauftragte, um den Datenschutz nach Bundesdatenschutzgesetz (BSDSG)und EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in ihrem Unternehmen professionell zu gestalten. Erfolgreiche Lehrgangsteilnehmer können die für ihr jeweiliges Unternehmen relevanten Datenschutzfragen und Fragen der IT-Sicherheit erkennen und Lösungen herbeiführen.

Lehrgangsteilnehmer verfügen am Ende der Weiterbildung über die notwendigen rechtlichen, technischen und organisatorischen Kenntnisse (Fachkunde) eines Datenschutzbeauftragten nach BSDSG und EU-DSGVO, um:

- die Anforderungen des Datenschutzes eigenverantwortlich und wirksam umzusetzen
- als Datenschutzbeauftragter arbeitsfähig zu sein.
- die Ergebnisse einer Fallstudie auf die Anwendung in der betrieblichen Praxis zu übertragen.

Es gibt keinerlei Zulassungsvoraussetzungen für den Kurs.

Abgesehen vom Zertifikatstest findet der Kurs komplett online statt. Die Teilnehmer erhalten nach dem Abschluss des Lehrgangs und bestandenem Abschlusstest das IHK-Zertifikat „Betrieblicher Datenschutzbeauftrager (IHK)“. 

Technische Voraussetzungen
  • PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll)
  • Microsoft Windows 7 oder höher
    Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
    Android 4.0x oder höher
    iOS 7.0 oder höher
  • Headset (empfohlen)
    oder Lautsprecher + Mikrofon
  • Internetzugang mit mind.
    0,6 Mbps im Download und
    0,2 Mbps im Upload

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Mi 14 Apr 2021
    14.04.2021 - 06.07.2021
    Wochentage: mittwochs, 18:00 bis 20:30 Uhr (3 UStd. plus 15 Min. Pause);
    Ausnahme: 05./06.07. Montag und Dienstag sowie
    4 Termine samstags, 09:00 bis 12:15 Uhr (4 UStd., 15 min Pause)

    Lehrgangsinterner Test: 13.07.2021

    Veranstaltungsdauer

    55 Stunden

    Preis

    1.606,50 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    Über Bildungsprämie förderfähig, Informationen unter 0361 3484-150 oder https://www.weiterbildung-ihk-erfurt.de/bildungspraemie
  • Mi 15 Sep 2021
    15.09.2021 - 07.12.2021
    Wochentage: mittwochs 18:00 bis 20:30 Uhr (3 UStd., 15 min Pause);
    Ausnahme: 06./07.12. Montag und Dienstag und
    4 Termine samstags, 09:00 bis 12:15 Uhr (4 UStd., 15 min Pause)

    Veranstaltungsdauer

    55 Stunden

    Preis

    1.606,50 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    Über Bildungsprämie förderfähig, Informationen unter 0361 3484-150 oder https://www.weiterbildung-ihk-erfurt.de/bildungspraemie

Weitere Informationen

Zielgruppe
  • Unternehmer

Das Webinar ist branchenübergreifend konzipiert. Es richtet sich sowohl an Personen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), wie auch an Mitarbeiter in Großunternehmen. Angesprochen sind insbesondere: zukünftige oder bereits bestellte betriebliche und externe Datenschutzbeauftragte, Mitarbeiter aus Wirtschaft und Non-Profit-Organisationen, Unternehmensmitarbeiter (Fach- und Führungskräfte), Betriebsräte sowie verantwortliche Führungskräfte.